News : 20-Zoll-LC-Display von ViewSonic für 429,- Euro

, 25 Kommentare

Dem Trend zu größeren Bilddiagonalen folgend präsentiert ViewSonic mit dem VG2021m ein neues Multimedia-LC-Display im 4:3-Format, womit man dem Trend zu Widescreen-Displays jedoch nicht nachgeht. Das silber-schwarze Display mit einer Bilddiagonalen von 20 Zoll ist das erste aus einer neuen Serie im klassischen Look.

Weitere, größere Modelle werden im Laufe des Sommers folgen. Konzipiert wurde der VG2021m vornehmlich für den Office-Einsatz, um im Alltag durch große Darstellungen die Augenbelastung zu reduzieren und die Produktivität zu steigern, so ViewSonic. Das Modell ist so auch mit Lautsprechern ausgestattet, wie es bei Displays für den Büro-Einsatz üblich ist. Die Reaktionszeit des Modells liegt bei acht Millisekunden. Die Helligkeit gibt ViewSonic mit 300 cd/m² an, während das Kontrastverhältnis bei 500:1 liegt. Die Blickwinkel des TN-Panels betragen 170 Grad horizontal und 155 Grad vertikal bei 5:1. Bei üblichen und normalerweise angegebenen 10:1 betragen die Blickwinkel 150 Grad horizontal und 130 Grad vertikal. Auf einen digitalen Videoeingang (DVI) muss der VG2021m leider verzichten. Somit stehen dem Benutzer lediglich ein analoger D-Sub- und ein Audio-Eingang zur Verfügung. Die Auflösung des 20 Zoll großen TN-Panels beträgt 1400 x 1050 Bildpunkte.


ViewSonic VG2021m
ViewSonic VG2021m

ViewSonic gewährt für das Modell eine Garantie von drei Jahren inklusive Vor-Ort-Austausch-Service. Es ist ab sofort im Fachhandel erhältlich, der empfohlene Verkaufspreis beträgt 429,- Euro inklusive MwSt. In Online-Shops ist der ViewSonic VG2021m laut Geizhals.at bereits ab 363,- Euro lieferbar.