5/20 GPU-Leistung in Abhängigkeit der CPU : Wieviel CPU tut gut?

, 107 Kommentare

Verwendete Grafikkarten

Kommen wir nun zu den Grafikkarten, bei denen wir uns für vier verschiedene Modelle entschieden haben, damit sowohl die AGP- und die PCIe-Plattformen entsprechend gleich abgedeckt sind. Auf Seiten nVidias treten für beide Interface-Standards eine GeForce 6800 Ultra und eine GeForce 6600 GT an. Bei ATi sind dagegen mit einer Radeon X800 XT-PE für AGP und einer Radeon X850 XT für PCIe nur zwei ehemalige High-End-Modelle im Testfeld.

Verwendete Grafikkarten
GeForce
6600 GT
GeForce
6800 Ultra
Radeon
X800 XT-PE
Radeon
X850 XT
Logo GeForce 6600 GT-Logo
GeForce 6800 Ultra-Logo
Radeon X800-Logo
Radeon X850-Logo
Chip NV43 NV40/45 R420/R423 R480
Transistoren ca. 146 Mio. ca. 222 Mio. ca. 160 Mio. ca. 160 Mio.
Fertigung 0,11 µm 0,13 µm 0,13 µm low-k 0,13 µm low-k
Chiptakt 500 MHz 400 MHz 520 MHz 520 MHz
Pixel-Pipelines 8 16 16 16
ROPs 4 16 16 16
Pixelfüllrate 2000 MPix/s 6400 MPix/s 8320 MPix/s 8320 MPix/s
TMUs je Pixel-Pipeline 1 1 1 1
Texelfüllrate 4000 MTex/s 6400 MTex/s 8320 MTex/s 8320 MTex/s
Vertex-Pipelines 3 6 6 6
Dreiecksdurchsatz 375 MV/s 600 MV/s 780 MV/s 780 MV/s
Pixelshader PS 3.0 PS 3.0 PS 2.b PS 2.b
Vertexshader VS 3.0 VS 3.0 VS 2.0 VS 2.0
Speichermenge 128 GDDR3 256 GDDR3 256 GDDR3 256 GDDR3
Speichertakt PCIe: 500 MHz
AGP: 450 MHz*
550 MHz 560 MHz 540 MHz
Speicherinterface 128 Bit 256 Bit 256 Bit 256 Bit
Speicherbandbreite 16000 MB/s
14400 MB/s*
35200 MB/s 35840 MB/s 34560 MB/s
Präzision pro Kanal 32Bit (FP32) 32Bit (FP32) 24Bit (FP24) 24Bit (FP24)
Interface PCIe/AGP PCIe/AGP PCIe/AGP PCIe/AGP
SLI-Unterstützung Ja (PCIe) Ja (PCIe) Ja (PCIe) ja (PCIe)

Auf der nächsten Seite: Testsystem