News : Plextor stellt ersten Blu-ray-Brenner vor

, 21 Kommentare

Plextor stellt mit dem PX-B900A sein erstes Laufwerk mit Blu-ray-Technologie vor. Das interne (ATAPI) Re-Writer-Laufwerk ist in der Lage, Blu-ray-Medien mit 2x (BD-R und BD-RE) bis zu einer Kapazität von maximal 25 GB (Single-Layer) und 50 GB bei Dual-Layer zu beschreiben.

Die Markteinführung des PX-B900A soll dabei nur den Start einer Familie von Plextor-Laufwerken markieren, die mit der Blu-ray-Technologie arbeiten. Das PX-B900A arbeitet nicht nur mit der Blu-ray-Technologie zusammen, sondern ist auch als Dual-Layer-DVD-Laufwerk einsetzbar, das DVD R/RW und RAM in einem Gerät kombiniert. Es nimmt 12 cm und 8 cm große Medien auf (in der horizontalen Position) und hat einen Puffer von 8 MB, um Datenunterbrechungen zu vermeiden. Die Schreibgeschwindigkeiten gibt Plextor wie folgt an: 2x BD-R/BD-RE, 8x DVD+R/-R/+RW, 6x DVD-RW, 4x DVD+R/-R DL, 5x DVD-RAM, 24x CD-R und 16x CD-RW.

Das Plextor PX-B900A wird ab September/Oktober 2006 über das Plextor-Händlernetz zu beziehen sein. Für das Laufwerk gilt Plextors Fast Warranty Service (zwei Jahre Garantie in der EU, Norwegen und der Schweiz (Abholung und Rücksendung), ein Jahr in anderen Ländern). Einen sehr interessanten Aspekt, nämlich den avisierten Endkundenpreis, blieb Plextor bislang leider ebenso schuldig wie einen konkreteren Verkaufsstart als den oben genannten.