7/27 nVidia GeForce 7950 GX2 im Test : Mit brachialer Gewalt zurück an die Spitze

, 197 Kommentare

SLI-AA-Performance Part 2

8xSLI-AA Part 2
  • Quake 4 - 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      65,3
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      54,0
  • Quake 4 - 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      51,7
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      41,2
  • Riddick - 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      60,4
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      47,2
  • Riddick - 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      44,5
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      34,8
  • Serious Sam 2 - 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      17,5
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      13,8
  • Serious Sam 2 - 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      12,0
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      9,5
  • SpellForce 2 - 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      20,8
      Hinweis: TSSAA funktioniert nicht!
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      14,1
  • SpellForce 2 - 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      16,4
      Hinweis: TSSAA funktioniert nicht!
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      10,8
  • Splinter Cell 3 - 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      64,4
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      59,8
  • Splinter Cell 3 - 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      46,8
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      44,3
  • TR: Legend - 1280x1024:
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      42,3
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      41,6
  • TR: Legend - 1600x1200:
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      32,3
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      32,1

Ein Blick auf die verschiedenen Benchmarkergebnisse zeigt, dass die GeForce 7950 GX2 in der Tat bei SLI-AA effektiver arbeitet als eine GeForce 7900 GTX im SLI-Modus. Zwar ist letztere noch unangefochten an der Spitze, jedoch bricht die Dual-GPU-Karte bei 8xSLI-AA in beiden Auflösungen durch die Bank weniger ein als das Gespann aus zwei Einzelgrafikkarten. Dabei gibt es gar Spiele (beispielsweise „Tomb Raider: Legends“ sowie „Half-Life 2: Lost Coast“), bei denen die GeForce 7950 GX2 beinahe gleichauf mit der teureren Zwei-Karten-Lösung liegt. Nichtsdestotrotz ist die SLI-AA-Performance generell immer noch zu langsam und bleibt hinter SuperAA, der Konkurrenztechnik von ATi, zurück. Hier muss nVidia beim Nachfolger G80 noch einiges optimieren.

Rating 8xSLI-AA 1280x1024
Angaben in Prozent
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      100,0
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      86,5
Rating 8xSLI-AA 1600x1200
Angaben in Prozent
    • nVidia GeForce 7900 GTX SLI
      99,9
    • nVidia GeForce 7950 GX2
      86,3

Auf der nächsten Seite: Theoretische Benchmarks