3/15 Intel 975X und nForce 4 SLI XE im Test : Asus P5W DH Deluxe gegen MSI P4N SLI XE

, 47 Kommentare

BIOS

Das BIOS lag zum Testzeitpunkt in der Version 0502 vor.

BIOS1
BIOS1
BIOS2
BIOS2
BIOS3
BIOS3
BIOS4
BIOS4
BIOS5
BIOS5
BIOS6
BIOS6
BIOS7
BIOS7
BIOS8
BIOS8
BIOS9
BIOS9
BIOS10
BIOS10
BIOS11
BIOS11
BIOS12
BIOS12
BIOS13
BIOS13
BIOS14
BIOS14
BIOS15
BIOS15
BIOS16
BIOS16

Lüftersteuerung
Das Asus P5W DH Deluxe verfügt über eine Lüftersteuerung, die zwar im Gegensatz zu den Mainboards mit Vorgängerchipsätzen nicht erweitert wurde, dafür aber ausreichend Features bietet. So kann der CPU-Lüfter getrennt von den anderen Gehäuselüftern geregelt werden. Dies geschieht über Profile, die entweder hohe Drehzahlen (Performance-Mode), geringe Drehzahlen (Silent-Mode) oder Drehzahlen nach Bedarf (Optimal Mode) bedingen. Die Steuerung der Lüfter funktionierte tadellos.

BIOS flashen
Das Flashen des BIOS' ist aus der DOS-Umgebung heraus via Boot-Diskette sowie mit dem Asus Update-Programm unter Windows möglich. Letzteres erlaubt ebenso das Sichern des BIOS' sowie das Updaten via Internet oder von einer Datei aus. Auch Downgrades sind mit diesem Programm möglich. Ein eingebauter Versionscheck überprüft die neue BIOS-Version zudem auf ihre Kompatibilität zum Mainboard hin.

Software

Folgende Inhalte werden nach dem Autostart der Treiber- und Programm-CD angezeigt:

  • Treiber
    • Asus Install-All Treiberinstallationsassistent
    • Intel Chipset Inf Update Program
    • Realtek Audio
    • JMicron JMB36X RAID Controller
    • Marvell Yukon Gigabit Ethernet
    • Realtek RTL8187 Wireless Ethernet
    • USB 2.0
  • Hilfsprogramme
    • Asus Install-All Treiberinstallationsassistent für Hilfsprogramme
    • Marvell Yukon VCT-Anwendung
    • Asus DH-Remote
    • Asus PC Probe II
    • Asus Online-Aktualisierung
    • Asus AI Booster
    • EzRAID Manager Utility
    • Adobe Reader V7.0
    • Microsoft DirectX 9.0c
    • Anti Virus Programm
    • Asus Bildschirmschoner
  • Diskette erstellen
    • Intel ICH7/R 32bit RAID-Treiberdiskette erstellen
    • Intel ICH7/R 64bit RAID-Treiberdiskette erstellen
    • JMicron JMB36X 32/64bit RAID-Treiber
  • Handbuch
    • Intel LGA775 Prozessorinstallationsanleitung
    • Cross RAID (RAID10) User's Manual
    • EZ-Backup-Benutzerhandbuch
    • Intel(R) Matrix Storage Manager User's Manual
    • JMicron JMB36X RAID AP-Benutzerhandbuch
    • JMicron JMB36X RAID BIOS-Benutzerhandbuch
    • Realtek HD Audio Bedienungsanleitung

Über einen weiteren Reiter "Kontakt" gelangt man auf eine Weltkarte, auf der sich das entsprechende Heimatland auswählen lässt. Es erscheinen bei Anwahl eines Landes die entsprechenden Support-Adressen.

Einige Treiber liegen auch in einer 64-bit-Version auf der CD vor. Für Linux werden außerdem der Audio-Treiber sowie der LAN-Treiber angeboten. Das Asus DH-Remote-Programm ermöglicht die Programmierung der beigelegten Fernbedienung. So ist es möglich, jeder Taste eine entsprechende Funktion zuzuweisen.

Auf der nächsten Seite: MSI P4N SLI XE