News : Erste Zahlen von AMDs 4x4

, 67 Kommentare

Aus wie üblich ungenannter Quelle will The Inquirer neue Fakten über AMDs vor wenigen Wochen vorgestellte, kommende Enthusiastenplattform „4x4“ erfahren haben. Dabei geht es um den zu erwartenden Leistungszuwachs von zwei Dual-Core-CPUs gegenüber einer einzelnen.

Offenbar ist 4x4 bereits lauffähig. The Inquirer spricht von drei Benchmarks, die allesamt nicht zur Kategorie „Games“ gehören und massiven Gebrauch von parallelen Threads machen, in denen 4x4 durchschnittlich 80 Prozent schneller war als eine einzelne AMD Dual-Core-CPU – durchgeführt wurden die Tests auf Windows XP.

Auch wenn nicht gesichert ist, dass diese Zahl stimmt, und die genaue Testmethode und -umgebung nicht bekannt ist, dürfte klar sein, dass sich ein als solcher durchaus plausibler 80-Prozent-Vorsprung in parallelisierten Anwendungen nicht auf single-threaded Anwendungen, wie es beispielsweise die meisten Spiele sind, übertragen lässt, und dass sich dort der Leistungszuwachs deutlich in Grenzen halten wird. Dazu dürfte auch beitragen, dass sich sämtliche Gerüchte um ein „Anti-Hyper-Threading“ oder eine ähnlich genannte Technik, mehrere reale Cores für Anwendungen als eine einzige CPU erscheinen zu lassen, nicht bestätigt haben, auch wenn sich einige AMD-Freunde viel davon im ewigen Kampf gegen den Konkurrenten Intel erhofft haben.