News : Gates äußert sich zum Windows-Vista-Termin

, 60 Kommentare

Bill Gates hat dem seit längerem angepeilten Veröffentlichungstermin von Windows Vista im Januar 2007 eine Chance von 80% gegeben, eingehalten zu werden. Nach den bisherigen Verschiebungen des Termins und der fortschreitenden Reduzierung des Betriebssystems um neue Features, kann dies durchaus als Lichtblick gesehen werden.

„We got to get this absolutely right. If the feedback from the beta tests shows it is not ready for prime time, I'd be glad to delay it“, sagte Gates bei einer Präsentation in Kapstadt. Gates hält es für wahrscheinlich, dass Windows Vista durch einen reibungslosen Ablauf der verbleibenden Entwicklung tatsächlich im Januar 2007 in den Regalen der Händler zu finden sein wird. Die Möglichkeit, dass Probleme während der Betatests auftreten und Windows Vista erneut verschoben wird, wird jedoch noch einmal in aller Deutlichkeit genannt.