News : Störende Touristen online aus Fotos entfernen

, 33 Kommentare

Immer wieder ärgert man sich als Fotograf über durch das Bild laufende oder neben dem Objekt der Begierde unpassend platzierte Personen, welche den Eindruck eines Bildes völlig verändern können. Durch einen Dienst auf Snapmania.com namens „Tourist Remover“ können sich Fotografen dieser störenden Personen nun entledigen.

Damit der Dienst die Personen jedoch aus dem Bild herausrechnen kann, sind mehrere nahezu identische Aufnahmen des Objektes erforderlich, weshalb die Verwendung eines Stativs bei den Aufnahmen dringend empfohlen wird – die Aufnahmeposition darf zwischen den Bildern nicht verändert werden. Damit das Resultat nicht unecht und mosaikartig wirkt, sollte auch die Belichtung des Bildes manuell eingestellt werden, so dass die Automatik der Kamera zwischen den Aufnahmen nicht unterschiedliche Einstellungen wählt. Für das Errechnen eines möglichst menschenleeren Bildes benötigt der Dienst mindestens drei Aufnahmen – mehr Bilder können jedoch zu einem besseren Ergebnis führen. Grundsätzlich kann der „Tourist Remover“ natürlich nur Personen entfernen, welche nicht auf allen Bildern an gleicher Stelle zu sehen sind, da nur dann der Bildabgleich das gewünschte Ergebnis erzeugen kann – auf allen Aufnahmen verborgene Objekte lassen sich keinesfalls freizaubern.

Für die Nutzung des Dienstes ist eine einmalige Registrierung erforderlich. Als angemeldeter Benutzer kann man dann eigene Bilder hochladen und das errechnete Ergebnis herunterladen. Snapmania stellt in einer Galerie einige Beispiele bereit, auf denen man sich sowohl das Ausgangsmaterial (links im Menü) als auch das final erstellte Bild ansehen kann.