News : Erste deutsche HD-DVD veröffentlicht

, 28 Kommentare

Langsam aber sicher setzt sich das HD-Fernsehen durch. Passend dazu gibt es bald die Datenträger, auf denen hochauflösende Filme gespeichert werden können. Und trotz stetig vor sich hinschwehlendem Formatkrieg zwischen HD-DVD und Blue-ray erschien heute der erste deutsche Film auf einer HD-DVD.

Mit „Elephants Dream“ kann ab sofort also der erste hochauflösende Film auf einem entsprechenden Datenträger aus Deutschland bestellt werden. Nach Angaben des deutschen Authoring-Studios verfolgte man mit der frühen Veröffentlichung des Films auf HD-DVD die Absicht, ein Referenzprodukt zur Demonstration der Möglichkeiten des neuen Formats auf den Markt zu bringen.

So liegt der Film in voller HD-Auflösung (1080p) vor und verfügt über zahlreiche Extras, unter anderem ein Making-Of, das parallel zum Hauptfilm gesehen und frei auf dem Schirm positioniert werden kann. Ein weiteres Highlight: Der Film liegt in zwei verschiedenen Encoding-Varianten vor: MPEG2 und VC1. So soll man einfacher die Vorzüge des neuen Formats vergleichen können.

Elephants Dream - Erste deutsche HD DVD
Elephants Dream - Erste deutsche HD DVD

Weitere Informationen zum Film „Elephants Dream“ gibt es auf einer eigens eingerichteten Webseite. Dort kann die HD-DVD auch zu einem Preis von 14,90 Euro bestellt werden. Pünktlich zum Verkaufsstart des ersten HD-DVD-Players im Herbst soll der Film aber auch im Handel erhältlich sein. In Kürze soll es dann auch eine Blue-ray-Version geben.