News : Erste Systemvoraussetzungen für Crysis

, 229 Kommentare

FarCry war für die deutsche Entwicklerschmiede „Crytek“ im Jahre 2004 ein voller Erfolg und bedeutete gleichzeitig den internationalen Durchbruch im hart umkämpften Spielegeschäft. Heute, wir schreiben das Jahr 2006, hat man einen neuen Publisher an der Seite und mit Crysis einen neuen Titel in Arbeit, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen soll.

So soll das Spiel eines der ersten sein, das neben dem Shader-Model 2.0 sowie 3.0 auch das neue, zu Microsofts DirectX 10 gehörende SM 4.0 unterstützt. Ebenfalls soll das Spiel stark von Dual-Core-Prozessoren und einem 64-Bit-Betriebssystem profitieren. Daraus resultiert dann wohl auf Basis der CryEngine 2 eine nie erwartete Grafikpracht.

Diese Spektakel wird allerdings auch seine Voraussetzungen haben, zu denen nun erste Angaben im offiziellen Forum zum Spiel aufgetaucht sind. Und so sehen die Systemvoraussetzungen bislang wie folgt aus:

Minimum Requirements:

  • CPU: Athlon 64 3000+/Intel 2.8 GHz
  • Graphics: nVidia 6600/ATi X800 GTO (SM 2.0)
  • RAM: 768 MB/1 GB in Windows Vista
  • HDD: 6 GB
  • Internet: 256k+
  • Optical Drive: DVD
  • Software: DX9.0c mit Windows XP

Recommended Requirements:

  • CPU: Dual-Core CPU (Athlon X2/Pentium D)
  • Graphics: nVidia 7800 GTX/ATi X1800 XT (SM 3.0) oder DirectX-10-Equivalent
  • RAM: 1,5 GB
  • HDD: 6 GB
  • Internet: 512k+ (128k+ Upstream)
  • Optical Drive: DVD
  • Software: DirectX 10 mit Windows Vista

Bei diesen Angaben handelt es sich laut Forumadministrator allerdings bislang eher um Spekulationen als um Fakten. Dennoch ist aus diesen Daten gut zu erkennen, in welche Richtung es gehen wird. Denn Crysis wird auch aktuelle Rechner bis aufs Äußerste beanspruchen und wohl den einen oder anderen Spieler zum Aufrüsten bewegen. Anbei nochmals eine Vielzahl Screenshots zu Crysis, die eindrucksvoll illustrieren, weshalb die Systemvoraussetzungen dieses Titels so hoch angesetzt sind. Bewegte Bilder gibt es darüber hinaus auf den Webseiten von YouTube als Stream und bei Gamershell.com als Download zu sehen.

Update

Anbei fünf neue Screenshots von Crysis.