Lite-On-Brenner mit LightScribe und DVD-RAM

Thomas Hübner
30 Kommentare

Lite-On präsentiert mit dem SHM-165H6S einen neuen, internen 16x Parallel-ATA-DVD-Brenner, der noch in diesem Monat im Handel erhältlich sein wird. Der Brenner unterstützt neben LightScribe auch den DVD-RAM Standard. Der bisher im Handel erhältliche SHM-165P6S muss noch auf LightScribe-Support verzichten.

Der neue Brenner beschreibt alle DVD±R Rohlinge 16fach. DVD+R DL (Double Layer) beschreibt er mit 8fachem, DVD-R DL (Dual Layer) mit 4fachem Speed. Mit 5facher Geschwindigkeit archiviert der SHM-165H6S Daten auf einer DVD-RAM. Der Brenner überschreibt DVD+RW- mit 8facher und DVD-RW-Medien mit 6facher Geschwindigkeit.

Lite-On SHM-165H6S mit Support für LightScribe und DVD-RAM
Lite-On SHM-165H6S mit Support für LightScribe und DVD-RAM

Der SHM-165H6S ist das neueste Mitglied der Lite-On Super-AllWrite-Laufwerk-Produktrange. Super AllWrite ist das Schlagwort für die Erweiterung der Kompatibilität auf alle verfügbaren Medien, wie DVD±R(W) (DL), DVD-RAM und CD-R(W). Der SHM-165H6S wird im August erhältlich sein. Beim Preisvergleich Geizhals wird er zwar noch nicht gelistet, es darf jedoch von einem Endkundenpreis ab 40 Euro ausgegangen werden.

MWC 2024 (26.–29. Februar 2024): ComputerBase ist vor Ort!