News : Lite-On bringt externes Blu-ray-Laufwerk

, 18 Kommentare

Neben dem bereits angekündigten LH-2B1S, bringt Lite-On nun auch eine externe Version des Laufwerks auf den Markt: das LX-2B1U. Beide Varianten sind Triple-Writer und damit abwärtskompatibel zu DVD- und CD-Formaten.

Das neue Laufwerk nutzt die Blaue-Laser-Technologie anstelle der herkömmlichen roten Laser, die bislang in optischen Laufwerken zum Einsatz kamen. Die neue Technologie erlaubt es, den Laser präziser auszurichten und vergrößert damit das potenzielle Speichervolumen erheblich. Der LH-2B1S und der LX-2B1U können bis zu 50 GB auf einer Double-Layer-BD-Disc sichern. Das entspricht neun Stunden HD-Video, 23 Stunden in der Standardauflösung oder 72 CDs.

Die Triple-Writer LH-2B1S und LX-2B1U können alle gängigen Mediaformate wie Blu-ray, CD und DVD verarbeiten. Die Brenner sind in der Lage BD-ROM-, BD-R- und BD-RE-Medien mit zweifacher Geschwindigkeit zu lesen und zu brennen und DVD±R mit zwölffacher Geschwindigkeit. Der LH-2B1S beschreibt DVD±R DL (Double Layer) mit 4x und DVD+RW mit 8x. Medien der Typen DVD-RW werden mit 6x beschrieben und DVD-ROMs können 12fach gelesen werden. Darüber hinaus verfügen die Laufwerke über die patentierte SMART-BURN Technologie von Lite-On, die den Brennvorgang optimieren soll. Auch SMART-X, welches automatisch die optimale Brenngeschwindigkeit bestimmt, ist mit an Bord. Aussetzer während des Arbeitens gibt es so wie bereits seit geraumer Zeit bei CD- und DVD-Brennern auch bei Blu-ray-Writern nicht. Das LH-2B1S ist mit einem Serial-ATA-Interface ausgestattet.

LX-2B1U: Externer Blu-ray-Brenner von Lite-On
LX-2B1U: Externer Blu-ray-Brenner von Lite-On
LX-2B1U: Externer Blu-ray-Brenner von Lite-On
LX-2B1U: Externer Blu-ray-Brenner von Lite-On
Spezifikationen für den LH-2B1S und LX-2B1U:

Als Voraussetzungen an den PC nennt Lite-On einen Pentium 4 2.0 GHz oder besser, 512 MB RAM oder mehr und mindestens 30 GB freien Speicherplatz auf der Festplatte. Für das Abspielen und Erstellen von High-Definition-BD benötigt man Windows XP SP2, einen Pentium D 3,2 GHz oder schneller, 1 GB RAM oder mehr, eine HDCP-fähige Grafikkarte mit 256 MB RAM, PCI Express x16, 1920 x 1200 Auflösung und 32 Bit Farbtiefe. Die Geräte sind lediglich zu Windows 2000 SP4 und Windows XP SP2 kompatibel. Der interne LH-2B1S bringt es auf 146 (B) x 41.4 (H) x 177.5 (T) mm, während der externe LX-2B1U 160 (B) x 51 (H) x 245 (T) mm misst. Das Gewicht des LH-2B1S beträgt 850 Gramm.

Preise oder eine konkrete Verfügbarkeit der beiden Modelle nannte Lite-On bisher nicht.