News : Preise für Windows Vista und Office 2007

, 129 Kommentare

Auf der kanadischen Internetpräsenz des Softwareriesen Microsoft ist eine erste Preisliste mit den geschätzten kanadischen Einzelhandelspreisen für Windows Vista und Office 2007 aufgetaucht. Inzwischen ist das Dokument, da es offensichtlich noch nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte, wieder aus dem Netz verschwunden.

Somit bleiben uns vorerst nur die Preise erhalten, die die Kollegen von Winfuture.de auf ihre Seite übernommen haben.

Preise Windows Vista
Version Preis
(Kanadische Dollar)
Preis
(Euro*)
Windows Vista Business 379 ~253
Windows Vista Home Basic 259 ~173
Windows Vista Home Premium 299 ~199
Windows Vista Ultimate 499 ~333

Wechselkurs Stand: 29.08.2006

Der Einstieg in die Welt von Windows Vista dürfte sich somit in etwa auf demselben Niveau bewegen wie einst bei Windows XP. Die Home Edition war damals in den USA für 199 US-Dollar zu haben, umgerechnet dürfte Windows Vista Home Basic ungefähr genauso viel kosten. Nach oben hin scheint die Grenze hingegen weiter gesteckt. Denn mit 299 US-Dollar fiel die voll ausgestattete Windows-XP-Professional-Version zum Start deutlich günstiger aus, als es bei Windows Vista Ultimate, das die Eigenschaften von Windows Vista Home Premium und Windows Vista Business vereint, aussieht.

Windows Vista Build 5536 Pre-RC1

Die genannten Preise für Office 2007 sind hingegen weniger exklusiv, hatte Microsoft doch bereits im Februar dieses Jahres erste Angaben zu den US-amerikanischen Paketen gemacht.

Preise Office 2007
Version Preis
(Kanadische Dollar)
Preis
(Euro*)
Office 2007 CD 539 ~360
Office Home and Student 2007 209 ~139
Office Professional 2007 439 ~293
Office Small Business 2007 629 ~419
Office Ultimate 2007 899 ~600

Wechselkurs Stand: 29.08.2006

Einen ausführlichen Einblick in die letzte an Tester verschickte Version von Windows Vista haben wir auf ComputerBase erst vor drei Tagen gegeben: Windows Vista Build 5536 geht an Tester.