News : Welche Features sollte Firefox kopieren?

, 66 Kommentare

Die Mozilla Labs stellen die Frage, welche Features, die in anderen Browsern bereits implementiert sind, auch Firefox-Anwender für nützlich erachten würden. Zur Auswahl stehen Features von Opera 9, Safari, Flock und Internet Explorer 7.

Insbesondere das Synchronisieren der Lesezeichen zwischen mehreren Browser-Installationen, „Private-Browsing“ sowie Website-spezifische Einstellungen, mit denen man beispielsweise nur ausgewählten Websites die Verwendung von Cookies genehmigen könnte, dürften auf das Interesse der Anwender stoßen.

Einige der Vorschläge, wie beispielsweise die Integration eines IRC-Clients (ChatZilla) oder Mausgesten (Mouse Gestures), sind bereits als Firefox-Erweiterung verwirklicht worden und passen nur bedingt zu der von der Mozilla Foundation verfolgten Strategie, schlanke Einzelanwendungen unters Volk zu bringen. Teilweise sind die Ideen auch so speziell, dass nur Anwender eines bestimmten Betriebssystems davon profitieren würden, wie beispielsweise bei der Integration von Windows Defender zum Schutz vor Spyware.

An der Umfrage „Should Firefox crib ideas from other browsers?“ kann jedermann ohne Registrierung teilnehmen. Derweil wurde die eigentlich für gestern Abend geplante Veröffentlichung von Firefox 2.0 Beta 2 um eine Woche verschoben.