News : Zwölf Sicherheitsbulletins zum Patchday

, 48 Kommentare

Der monatliche Patchday ist wieder gekommen und diesmal hat der Softwaregigant aus Redmond wieder ganze Arbeit geleistet. Insgesamt zwölf Sicherheitsbulletins stellt Microsoft diesen Monat zur Verfügung. Auch diesmal stehen wieder die Windows-Betriebssysteme im Vordergrund. Zusätzlich gibt es auch Updates für Office-Komponenten.

Aufgrund der hohen Anzahl kritischer Sicherheitslücken, empfehlen wir auch diesmal schnellstmöglich die Updates zu installieren, um Exploits zuvorzukommen, wenn dies nicht schon über die automatischen Updatedienste geschehen ist.

Eine Zusammenfassung dieses Patchdays steht wie immer auf Microsofts Technet-Seiten zur Verfügung. Neben dem Tool zum Entfernen bösartiger Software wurde auch die E-Mail-Junk-Mail-Filtersignatur für Microsoft Office Outlook 2003 und InfoPath 2003 aktualisiert.

Downloads