News : Dell muss Quartalsergebnis verschieben

, 3 Kommentare

Der Versandhändler Dell hat die Bekanntgabe der Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres, das am 4. August abgeschlossen wurde, auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund hierfür ist eine Untersuchung der US-amerikanischen Börsenkontrollbehörde SEC (Securities and Exchange Commission).

Veranlasst wurden die Untersuchungen durch mögliche bilanzielle Unregelmäßigkeiten. Die Zahlen zum zweiten Quartal sollen jedoch schnellst möglich nachgereicht werden, so das Unternehmen, das neben der Börsenaufsicht ebenfalls eine Untersuchung eingeleitet hat. Konsequenz der Vorfälle ist eine vorübergehende Aussetzung des derzeit laufenden Aktienrückkaufprogramms des Unternehmens.