News : Microsoft repariert Xbox 360 kostenlos

, 22 Kommentare

In den vergangenen Wochen und Monaten machten diverse Meldungen die Runde, in denen davon die Rede war, dass Microsofts aktuelle Spielekonsole, die Xbox 360, immer öfter das Zeitliche segnen würde. Wenig später stellte sich aber heraus, dass von diesem Problem nur die erste Baureihe der Konsole betroffen war.

Diese wurde noch laut Angaben Microsofts bis zum 1. Januar dieses Jahres gefertigt und soll einige Probleme mit sich bringen, die zu verstärkt auftretenden Fehlern führen könnten. Microsoft selbst gab nun zu, dass es mit dieser Baureihe Schwierigkeiten gibt und räumt nun seinen Kunden, die eine solche Xbox besitzen, ein, sie kostenfrei reparieren zu lassen. Dieses Angebot gilt übrigens auch rückwirkend, so dass für bereits erledigte Reparaturen das gezahlte Geld zurückerstattet wird.

Für Besitzer deutscher Konsolen ist dieses Angebot Microsofts allerdings eher uninteressant. Schließlich gibt es hierzulande eine zweijährige Gewährleistungspflicht des Händlers beziehungsweise Garantie von Microsoft, die solche Schäden deckt und jeweils dazu verpflichtet, das Gerät kostenfrei zu reparieren. Ist diese Zeit aber einmal abgelaufen, könnte sich Microsofts neuerlicher Schritt auch für deutsche Kunden als nützlich erweisen.