News : Windows Vista: Alle Versionen auf einer DVD

, 54 Kommentare

Microsofts kommendes Betriebssystem Windows Vista wird in einer Vielzahl verschiedenen Varianten im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Und da der Veröffentlichungstermin immer näher rückt, verrät man bei Microsoft nach und nach immer weitere Details zu seinem neuen Flaggschiff.

So lüftete man vor einigen Tagen das mehr oder weniger offene Geheimnis, dass alle Versionen von Windows Vista auf einer DVD ausgeliefert werden. Hat man demnach einmal irgendeine Fassung des neuen Betriebssystems erworben, kann man durch das nachträgliche Erstehen eines Produktschlüssels einer anderen Version das eigene Betriebssystem updaten, ohne eine neue DVD beziehen zu müssen. Dies spart zum einen dem Kunden Aufwand, Microsoft aber auch Kosten, da man nur noch ein und dieselbe DVD produzieren muss.

Um die unterschiedlichen Versionen von Windows Vista besser auseinanderhalten zu können, werden diese an ein festes Farbschema angelehnt sein. Dieses sieht wie folgt aus:

  • Home Basic – hellgrün
  • Home Premium – dunkelgrün
  • Vista Business – blau
  • Ultimate Version – platin

In Europa wird es darüber hinaus zwei weitere Versionen des Betriebssystems geben. Diese hören auf die Namen „Home N“ und „Business N“ und unterscheiden sich von ihren ähnlich titulierten Äquivalenten nur durch eine Tatsache: ihnen fehlt aufgrund rechtlicher Beschlüsse der Europäischen Union der Media Player.