News : Auch Intel senkt eine Hand voll Preise

, 38 Kommentare

Wie du mir, so ich dir! Getreu dem immer aktuellen Motto hat nicht nur AMD die Preise einiger Prozessoren gesenkt, auch Intel bietet eine Hand voll ausgewählte Produkte nun bis zu 36 Prozent günstiger an. Pentium D, Celeron D, Celeron M und Core Duo sind von der Preissenkung betroffen.

So kostet der Pentium D 915 (2,8 GHz, 2 x 2 MB L2-Cache, FSB800, 65 nm) ab sofort nur noch 113 anstatt 133 US-Dollar und der Pentium D 820 (2,8 GHz, 2 x 1 MB L2-Cache, FSB800, 90 nm) ist von 113 auf 95 US-Dollar gefallen. Celeron M 420 (1,6 GHz, 1 MB L2-Cache, FSB533, 65 nm) und der Celeron 430 (1,73 GHz, 1 MB L2-Cache, FSB533, 65 nm) sind um 20 respektive 36 Prozent auf jeweils 86 US-Dollar gefallen.

Als einziger Core-Duo-Prozessor erfuhr der Core Duo L2400 (1,66 GHz, 2 MB L2-Cache, FSB667, 65 nm) eine Preissenkung um zehn Prozent von 316 auf 284 US-Dollar. Die meisten Preisänderungen hat hingegen die Celeron-D-Serie erfahren, bei der die Preise fast aller Prozessoren um acht bis zweiundzwanzig Prozent gesenkt wurde.

Alle Preise beruhen wie gehabt auf der Abnahme von 1000 Stück und sind seit dem 22. Oktober 2006 gültig. Über die nächste umfangreiche Preissenkung bei Intel liegen derzeit noch keine Informationen vor.