News : Radeon X1950 Pro von Club3D

, 46 Kommentare

Auch Club3D hat nun eine Grafikkarte mit ATis neuem RV570-Chip, der wie der RV560 in 80 nm gefertigt wird, vorgestellt. Die Club3D Radeon X1950 Pro kommt wie viele ihrer Mitbewerber mit einem von ATis Referenzdesign abweichenden Kühler daher.

Wie TuL bei der PowerColor Radeon X1950 Pro setzt Club3D auf den Arctic Cooling Accelero X2. Taktraten von Chip und Speicher sowie das Speichervolumen von 256 Megabyte GDDR3 entsprechen den Referenzvorgaben.

ATi Radeon X1950 Pro

Erste Karten sind bereits im Handel zu finden. Größere Stückzahlen sind für Ende des Monats geplant. Über Geizhals ist die Karte momentan allerdings noch nicht zu finden.

Update 18:56 Uhr  Forum »

Die Karte ist nun für 188 Euro bei Geizhals gelistet. Lieferbar ist sie hingegen noch nicht. Den Spitzenplatz im deutschen Online-Versand-Handel hält derzeit das Modell von Asus mit 168 Euro. Aber auch hier heißt es bis auf weiteres lediglich „vorbestellen“.