News : Sharkoon: Externes Gehäuse für 2 Festplatten

, 24 Kommentare

Sharkoon stellt ein externes USB-2.0-Festplattengehäuse vor, das Platz und Anschlüsse für zwei 3,5"-IDE-Festplatten bietet. Das Sharkoon „Twin Drive“ soll eine Lösung für Anwender darstellen, die bereits mehrere ausrangierte Festplatten horten und diesen einen neuen Verwendungszweck geben möchten.

So können beispielsweise zwei 500 GB Festplatten mit dem Gehäuse zu einem externen Terabyte zusammengefasst werden. Die beiden Festplatten werden am integrierten Controller entweder über die Master-Slave-Konfiguration oder im „Cable Select“-Modus betrieben. Der Controller verfügt über zwei 4-polige Stromanschlüsse und ein IDE-Kabel mit zwei 40-poligen Festplattenanschlüssen. Der Datentransfer zum Rechner erfolgt über die USB2.0-Schnittstelle, ein Netzteil für den Anschluss an das Stromnetz liegt dem Gehäuse bei.

Sharkoon Twin Drive für zwei 3,5-Zoll-Festplatten
Sharkoon Twin Drive für zwei 3,5-Zoll-Festplatten
Sharkoon Twin Drive für zwei 3,5-Zoll-Festplatten
Sharkoon Twin Drive für zwei 3,5-Zoll-Festplatten

Das „Twin Drive“-Gehäuse besteht aus Aluminium und ist in Schwarz gehalten. Die Maße des Gehäuses belaufen sich auf 11 x 20 x 6,5 cm (B x T x H). Vorder- und Rückseite des Festplatteneinschubs sind aus Lochmetall gefertigt, der Festplatteneinschub selbst ist über Rändelschrauben mit dem Gehäuse verbunden. Die an der Gehäuseunterseite sitzenden, entkoppelten Schrauben sollen dem Twin Drive einen vibrationsfreien Stand bieten.

Eingesetzt werden kann das Sharkoon Twin Drive mit den Betriebssystemen Windows ME/2000/XP sowie Mac OS 9.x und höher. Im Lieferumfang befinden sich Handbuch, ein USB-Kabel (Stecker A / Stecker B), ein vormontiertes IDE-Kabel, Netzteil, Netzteilkabel und ein Satz Montageschrauben. Endkunden erhalten das Sharkoon Twin Drive ab sofort für den empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 34,90 Euro im Handel.