News : Brennender Notebook-Akku auf Video festgehalten

, 46 Kommentare

Im Juni dieses Jahres machten erste Meldungen über explodierende Notebook-Akkus die Runde durch das Internet. Wie sich herausstellte, waren defekte Sony-Akkus schuld und damals dachte wohl niemand daran, dass dies solch eine Welle von Rückrufen verschiedener Hersteller von Notebooks hervorrufen würde.

Mittlerweile haben Apple, Dell, Toshiba, IBM/Lenovo und auch Sony selbst mehrere Millionen Batterien zurückgerufen. Doch wie sieht es eigentlich genau aus, wenn solch ein Akku Feuer fängt und womöglich das gesamte Notebook gleich mit in Flammen aufgeht? Genau so:

YouTube-Video

Die Urheber dieses Videos weisen jedoch darauf hin, dass sie den Akku absichtlich in einen instabilen Zustand versetzt haben. Sie versicherten aber, dass nach dieser Initialzündung alles von selbst in einer Art Kettenreaktion weiterlief und das Notebook schließlich komplett das Zeitliche segnete.