News : Dell bietet günstiges Display mit 24 Zoll an

, 73 Kommentare

Der Trend geht in diesen Tagen wohl eindeutig zum großen LCD-Monitor. Und während nahezu jeder Hersteller, der etwas auf sich hält, mittlerweile ein 30-Zoll-Display im Handel hat, entdecken auch immer mehr den Bereich zwischen 21 und 30 Zoll wieder für sich. So auch Dell, die seit Kurzem mit einem besonderen Rabatt locken.

So gewährt das Unternehmen bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag auf den „2407WFP“ einen Nachlass von 25 Prozent. Damit bietet man derzeit das günstigste LC-Display an, das in der Lage ist, die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln darzustellen. Er bietet eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln und kann darüber hinaus mit einem maximalen Kontrastverhältnis von 1000:1 aufwarten. Die maximale Helligkeit gibt Dell mit 450 cd/m² an, die Reaktionsgeschwindigkeit beträgt 6 ms grau-zu-grau und 16 ms schwarz-zu-weiß. Damit ist der Monitor auch durchaus als spieletauglich einzustufen.

Dell 2407WFP
Dell 2407WFP

Der integrierte DVI-Eingang beherrscht darüber hinaus den HDCP-Kopierschutz, so dass keine Probleme auftauchen sollten, wenn man einen Blu-ray- oder HD-DVD-Spieler an das Display anschließt. Ferner besitzt der 2407WFP auch einen VGA- und Komponenten-Eingang für analoge Signale. Über einen S-Video- oder FBAS-Eingang eingespeiste Signale können darüber hinaus in einer Bild-in-Bild-Funktion wiedergegeben werden. Das De-Interlacing wird im Dell-Monitor von einem Chip aus dem Hause Faroudja durchgeführt.

Dell 2407WFP
Dell 2407WFP
Dell 2407WFP
Dell 2407WFP

Als besonderes Schmankerl integrierte Dell direkt in das Gehäuse des 2407WFP ein Kartenlesegerät, das neben SD-Karten und MemorySticks auch Datenträger vom Typ „CompactFlash II“ aufnehmen kann. Weiterhin werden auch MicroDrives von IBM und Hitachi vom Display direkt erkannt. Und ganz nebenbei fungiert das Gerät auch als 4-Port-Hub für andere USB-Geräte.

Bislang kostete der 2407WFP ohne Versandkosten noch mehr als 1.000 Euro. Durch das Angebot, das am 26. Dezember dieses Jahres ausläuft, beläuft sich der Preis nun allerdings nur noch auf 787,93 Euro inklusive Versand. Offenbar gibt es diesen Nachlass aber schon länger, Dell verkauft diesen jetzt nur als speziellen Weihnachtsrabatt. Weihnachten hin oder her – der Monitor wird noch bis zum Fest 25 Prozent günstiger angeboten werden.