News : DVD-Rohlinge ab 2007 durch Engpässe teurer?

, 23 Kommentare

Laut der JRIA (Japan Recording-Media Industries Association) wird der Bedarf an einfach beschreibbaren DVD-Rohlingen im nächsten Jahr auf rund 7 Milliarden Stück ansteigen. Die Produktionskapazitäten der Hersteller belaufen sich jedoch nur auf maximal 6,3 Milliarden Stück, weshalb es zu Engpässen kommen könnte.

Durch diese Lieferengpässe könnte es zu einem leichten Preisanstieg kommen, berichtet DigiTimes unter Berufung auf chinesische Quellen.

Auch die Nachfrage bei den neuen HD-Medien, HD-DVD und Blu-ray, soll steigen. Laut der JRIA erwartet man 2007 die Auslieferung von 10 Millionen Einheiten, während dieses Jahr rund 1 Million abgesetzt werden dürften. Diese Zahlen sind im Vergleich zu herkömmlichen Rohlingen jedoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Auch wenn die Film-Industrie die neuen Medien besser unterstützt, kommt der Zug nur sehr langsam in Fahrt. So dürften die geschätzten 10 Millionen Einheiten noch weit hinter den Erwartungen der großen Konzerne stehen.