News : Lautsprecher von Point of View

, 35 Kommentare

Im April dieses Jahres kündigte der bisher nur für Grafikkarten bekannte Hersteller Point of View an, das eigene Geschäftsfeld um gleich zehn Produktlinien zu erweitert. Seitdem haben wir beispielsweise über USB-Hubs und -Sticks, externe HDD-Gehäuse und Laser-Mäuse berichtet. Auch zwei Gehäuse gibt es hierzulande schon.

Nun hat Point of View ein erstes 2.1-Boxensystem vorgestellt. Viel Informationen über das sich an Spielernaturen richtende Turbulence G21 rückt der Hersteller bisher allerdings nicht heraus. So ist der Pressemitteilung lediglich zu entnehmen, dass das System aus zwei Speakern und einem Subwoofer eine maximale Leistung von 30 Watt RMS besitzt.

Turbulence 21
Turbulence 21

Der englischsprachigen Webseite ist darüber hinaus zu entnehmen, dass der Frequenzbereich von 80 Hz bis 15 kHz reicht, der Rauschabstand mehr als 60 dB beträgt und die Impendanz höher als neun Kiloohm beträgt.

Ein Preis für den deutschen Markt ist, wie für viele der seit April vorgestellten Produkte, nicht auszumachen. Nicht zu letzt deswegen, weil die Produkte laut Geizhals im deutschen Handel nicht zu bekommen sind.