News : Partie 3: Kramnik erreicht Unentschieden

, 42 Kommentare

Vor wenigen Minuten ging die dritte von sechs Partien zu Ende. Nachdem der Rechner Deep Fritz heute mit den schwarzen Figuren ordentlich Druck gemacht hat, konnte Kramnik ihn nach 44 Zügen zu einem Unentschieden bewegen.

Der Schachweltmeister war heute sehr mit defensiver Arbeit beschäftigt, leistete sich dort aber keinen Fehler. So reichte es zum Schluss allerdings nur zu einem Unentschieden. Nun steht es nach drei Spielen also 2:1 für die Maschine. Im nächsten Spiel ist Kramnik also schon in Zugzwang, denn sollte Deep Fritz noch ein Match gewinnen, ist die Siegprämie von einer Millionen Dollar unerreichbar. Die vierte Partie startet am Freitag um 15 Uhr.