News : Quad-Core-Kompatibilität bei Asus

, 26 Kommentare

Mit der Markteinführung des ersten Quad-Core-Prozessors von Intel stellt sich die Frage, welche Mainboards denn nun definitiv für die neue CPU gerüstet sind. Generell sollten alle Platinen mit den Intel-Chipsätzen i975X, P965, G965 und Q965 sowie dem nForce 4, der nForce-500- und der nForce-600-Serie von nVidia mit dem „Kentsfield“ zurecht kommen.

Neben dem Chipsatz müssen allerdings auch das BIOS und die restliche Platine, insbesondere in Hinsicht auf den höheren Stromverbrauch von bis zu 130 Watt, gerüstet sein. Eine Aussage nach der Kompatibilität ist somit nicht pauschal sondern herstellerspezifisch abzugeben.

Asus hat uns als erster Hersteller eine umfassende Kompatibiltätliste zukommen lassen, die wir nachfolgend aufgeführt haben.

Mainboard Chipsatz ab Bios
P5WDG2 WS Professional Intel 975X/ICH7R BIOS 0408 oder aktueller
P5W64 WS Professional Intel 975X/ICH7R BIOS 0215 oder aktueller
P5W DH Deluxe Intel 975X/ICH7R BIOS 1403 oder aktueller
P5B Deluxe/WiFi-AP Intel P965/ICH8R BIOS 0709 oder aktueller
P5B Deluxe Intel P965/ICH8R BIOS 0709 oder aktueller
P5B Intel P965/ICH8 BIOS 0509 oder aktueller
P5B-E Intel P965/ICH8R BIOS 0601 oder aktueller
P5B-E Plus Intel P965/ICH8R BIOS 0108 oder aktueller
P5B-V Intel G965/ICH8 BIOS 0403 oder aktueller
P5B-VM Intel G965/ICH8 BIOS 0402 oder aktueller
P5B-VM DO Intel Q965/ICH8DO Erhältlich ab Mitte November
Striker Extreme nForce680i SLI Erhältlich ab Mitte November
Striker nForce680i SLI Erhältlich ab Ende November
P5N32-E SLI nForce680i SLI Erhältlich ab Mitte November
P5N-E SLI nForce650i SLI Erhältlich ab Ende November

Demnach bieten sämtliche nForce-4-Platinen sowie die beiden einzigen nForce-500-Boards, die Asus quasi im Alleingang für die Intel-Plattform auf den Markt gebracht hat, keinerlei Unterstützung für Intels neue Quad-Core-CPU. Auch zwei i975X-Platinen fehlen in der Auflistung. Allerdings hatten die Modelle P5WDG2-WS und P5WD2-E Premium auch schon die ein- und zweikernige Core-Mikroarchitektur nicht unterstützt, so dass von einer Unterstützung des Kentsfield nicht auszugehen war.

ComputerBase-Test: Intel Core 2 Extreme QX6700