News : Sapphire X1950 Pro AGP mit 512 MB

, 424 Kommentare

Mit Sapphire hat heute ein weiterer Grafikkartenhersteller eine Radeon X1950 Pro für AGP vorgestellt. Gegenüber dem Referenzdesign für PCI Express hat Sapphire zudem die Karte mit leicht erhöhten Taktraten versehen.

So kommt der Chip auf 580 MHz im Vergleich zu 575 MHz des Referenzdesigns, der Speicher taktet mit 700 MHz anstatt 690 MHz. Gegenüber den Top-Modellen auf Basis des R580 ist erwartungsgemäß ein Pixel-Quad deaktiviert worden. Die Speicherausstattung liegt bei 256 MByte GDDR3-RAM. Zum Anschluss externer Geräte stehen zwei DVI-Ports sowie ein TV-Out bereit.

Ab der zweiten Dezemberwoche soll das Modell für 229,- Euro im Handel verfügbar sein, wird bei Geizhals.at bislang aber noch nicht gelistet. Neben der Karte wird zusätzlich das eher durchschnittliche Spiel „The Da Vinci Code“ in der Verpackung zu finden sein.

Update 01.12.2006 08:13 Uhr  Forum »

Wie der Sapphire-Webseite zu entnehmen ist, wird es die Karte in einer Version mit 512 Megabyte und mit 256 Megabyte Hauptspeicher geben. Vielen Dank an -.ZacK.- für den Hinweis in den Kommentaren.

Sapphire Radeon X1950 Pro AGP 512 MB
Sapphire Radeon X1950 Pro AGP 512 MB