News : Super Talent mit USB-Sticks für ReadyBoost

, 32 Kommentare

Super Talent kündigt die Verfügbarkeit einer neuen USB-Speicher-Produktfamilie an, welche speziell für das „ReadyBoost“-Feature von Microsofts Windows Vista entwickelt und hergestellt wurde. Mit Windows Vista wird ein neues Konzept Einzug halten, wie man den Speicher eines Rechners erweitert und zudem die Performance anhebt.

Diese neue Betriebssystem-Technologie erlaubt es durch Verwendung eines speziell dafür entwickelten USB-Speichers, ohne dazu das Gehäuse des Rechners öffnen zu müssen, die Performance des Systems anzuheben und die schnellen Zugriffszeiten der Flashtechnologie zu nutzen. Dennoch kann bei der „Windows ReadyBoost Technologie“ durch eine Gewährleistung der Datenintegrität auf dem USB-Speicher dieser jederzeit vom Rechner entfernt werden, ohne Datenverlust zu riskieren. Zusätzlich sind die Daten auf dem Speicher entsprechend verschlüsselt, so dass bei Verlust oder Diebstahl des Speichers die Daten nicht fremdzugänglich verwendet werden können.

Mit den neuen USB-Sticks garantiert Super Talent die 100 prozentige Einhaltung der Spezifikationen, um ReadyBoost in vollem Umfang zu unterstützen und nutzen zu können. Die beiden neuen Modelle hören auf die Bezeichnung „RBST-1GB: 1GB USB ReadyBoost drive“ und „RBST-2GB: 2GB USB ReadyBoost drive“. Die Speicher werden zunächst im DH-GY-Design, graues Aluminium-Gehäuse, angeboten. Super Talent beginnt mit der Auslieferung an seine Distributoren und Händler in den ersten Novemberwochen. Die empfohlenen Endkundenpreise werden im Bereich von 1 GB bei 23,00 Euro und die 2 GB bei 43,00 Euro liegen. Die neuen USB-Sticks werden auch auf neun aufeinander folgenden „Intel Microsoft Ready 2 Rock Road Shows“ quer durch ganz Nord-Amerika von November bis Dezember zu sehen sein.