Asus Silent Knight im Test : Schwarzer Ritter im Kupferkleid

, 28 Kommentare
Asus Silent Knight im Test: Schwarzer Ritter im Kupferkleid

Nachdem wir uns kürzlich mit dem Asus Silent Square Pro beschäftigen durften, begrüßen wir heute erneut einen Prozessorkühler aus der Feder des fernöstlichen Hardwareriesen. Mit dem Silent Knight soll dabei nun endgültig die Lücke zu den Top-Kühlern des Marktes geschlossen werden. Dabei trumpft der schicke Neuling mit einem extravaganten, an die Zalman CNPS 9000er Serie angelehnten, vollkupfernen Lamellenfächerdesign auf, welches mit zentral verbautem 90-mm-Lüfter und Heatpipe-Sixpack durchaus hohes Kühlpotential suggeriert. Gepaart mit einem leisen Betriebsgeräusch, plattformübergreifend einfacher Montageoption und einem fairen Preisgefüge könnte der Silent Knight also durchaus den Ritterschlag zu den ganz großen erfahren.

Lieferumfang

Silent Knight: Lieferumfang
Silent Knight: Lieferumfang

Dem Silent Kight gebührt ein ehrenvoller Auftritt in einer schick in edlem Schwarz gestalteten Kartonage, in welcher sich neben dem Prozessorkühler in erster Linie auch das äußerst vielfältige Montagezubehör für die unterstützten AMD- und Intelplattformen tummelt. Vervollständigt wird das Lieferangebot von einer multilingualen Kurzanleitung sowie einer Spritze Wärmeleitpaste. Eine kleine Lüftersteuerung, wie wir sie noch beim Silent Square Pro begrüßen durften, ist diesmal leider nicht an Board.

Technische Daten

  • Dual-Tower-Fächerkupferkühler im 92-mm-Design
  • 6-fach-6-mm-Kupferheatpipe
  • 2 x 64 kreisförmig angeordnete Lamellen mit max. 5 mm Abstand
  • Gesamtabmessungen: (L) 115 x (B) 140 x (H) 110 mm
  • Gesamtgewicht: ca. 610 Gramm
  • Innenliegender, rahmenloser 92 mm Globe Fan mit blauer LED-Beleuchtung
    • Umdrehungsgeschwindigkeit: 2200 U/min
    • Luftdurchsatz: max. 86 m³/h
  • Kompatibilität per Asus-Retention-Backplate (ohne Leistungseinschränkungen):
    • AMD: Sockel 754, 939, 940, AM2
    • Intel: Sockel 478, 775
  • Herstellerhomepage
  • Vertriebe und aktuelle Preise

Auf der nächsten Seite: Kühler im Detail

28 Kommentare
Themen:
  • Martin Eckardt E-Mail
    … betreute auf ComputerBase von Januar 2005 bis Mai 2014 das Ressort PC-Kühlung mit all seinen Facetten.