News : Alternative PS2-Steuerung mit Maus & Co

, 39 Kommentare

Die Firma SplitFish hat den weltweit ersten „O-Type“-Controller für die Playstation 2 vorgestellt. Der „GameFX“ besteht aus einem optischen Steuerpult für die rechte Hand, quasi eine Maus, der mit einem abnehmbaren linken Controller kombiniert wird. Damit soll PC-Feeling auf der Konsole möglich sein.

Der linke Controller ist mit einem kleinen Joystick und dem Tastenkreuz ausgestattet und soll vornehmlich zur Bewegung der Spielfiguren in eingesetzt werden. Dazu hält er, wie für einen herkömmlichen Controller üblich, auch einen „Select-Knopf“ bereit. Die Maus in der rechten Hand wird dann parallel genutzt, um zu schießen und in alle Richtungen zu schauen. Die Maus ist mit einer Vibrationsfunktion versehen und verfügt über die PlayStation 2-üblichen Knöpfe und den bekannten Symbolen Quadrat, Dreieck, Kreuz und Kreis.

GameFX - alternative PS2-Steuerung
GameFX - alternative PS2-Steuerung

Laut Hersteller eignet sich die Kombination besonders gut für Shooter und Flugsimulationen, aber auch jedes andere PS2-Spiel wird unterstützt. In den USA wird der Controller ab heute zu einem Preis von etwa 70 US-Dollar verkauft. Ob der „GameFX“ auch in Deutschland zu haben sein wird und zu welchem Preis, steht noch nicht fest. In Kürze sollen auch Lösungen für die PlayStation 3 und die Xbox 360 folgen.