News : Google zweitbeliebteste Website im November

, 49 Kommentare

Das vergangene Jahr war durchaus erfolgreich für Google: gute Umsatzzahlen, diverse Geschäftsfelderweiterungen und Übernahmen wie die des Online-Videoportals YouTube sorgten für gute Stimmung. Im November kam zudem hinzu, dass Google den Platz der am zweithäufigsten aufgerufenen Website belegt.

Die Zahlen wurden vom US-Marktforschungsunternehmen Comscore ermittelt, nach denen Google erstmals vor dem Konkurrenten Yahoo liegt. Google wurde im November von 475,7 Millionen Unique Visitors, also „echten“ Besuchern, aufgerufen. Yahoo war mit 475,3 Millionen Besuchern knapp dahinter. Vorne weg marschiert weiterhin Microsoft: 501,7 Millionen Besucher verzeichnete die Webpräsenz des Softwareriesen.

In den USA liegt allerdings weiterhin Yahoo mit 129,9 Millionen Besuchern vorne, gefolgt von Time Warner (119,7 Millionen), Microsoft (117 Millionen) und Google auf Platz 4 mit 108,3 Millionen Besuchern. Den fünften Platz belegt die Auktionsplattform eBay mit 83 Millionen Besuchern.