News : Intel bringt weiteren Quad-Core-Xeon

, 21 Kommentare

Intel hat einen weiteren Quad-Core-Prozessor vorgestellt. Der 2 GHz schnelle „Xeon 5335“ sollte ursprünglich erst im Februar 2007 erscheinen. Der Prozessor ist eher im Mittelklasse-Segment angesiedelt, weshalb es eine sehr große Nachfrage seitens der Server-Hersteller gab.

Die Hersteller wollen zum Jahresbeginn 2007 eine breitere Produktpalette anbieten, deshalb habe Intel den Veröffentlichungstermin vorgezogen. Das Modell verfügt über einen FSB von 1333, 2x 4MB L2-Cache und soll unter Last rund 80 Watt verbrauchen. Der Xeon 5335 kostet 690 US-Dollar bei einer Abnahme von 1000 Stück und ist damit günstiger als die seit November erhältlichen 2,66-GHz- und 2,33-GHz-Varianten, welche für 1.172 bzw. 851 US-Dollar erhältlich sind. Auch schließt der Xeon 5335 die Lücke zu den kleinen Xeon-Prozessoren, welche nur mit 1,86 GHz takten, was prompt die Nachfrage der Server-Hersteller erklären würde.