News : Nintendo: Klage wegen Handschlaufen

, 54 Kommentare

Ja, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist halt auch das Land der unbegrenzten Klage-Möglichkeiten. So verwundert es natürlich nicht, dass Nintendo in den USA nun wegen der „defekten Natur des Nintendo Wii“ verklagt wird.

Eine Kanzlei, die sich auf Verbraucherschutz spezialisiert hat, strebt die Klage an. Bisher wurde die Klage aber noch von keinem US-Gericht zugelassen, so dass dies vielmehr als Ankündigung zu verstehen ist. Dass Nintendo derzeit die Handgelenkschlaufen großzügig austauscht, scheint die Anwälte dabei weniger zu interessieren, wie man in ihrem Statement lesen kann. Dabei geht es wohl einzig und allein um den Punkt, dass Nintendos Controller, da er nicht frei von Fehlern sei, die eigene Herstellergarantie verletze.