News : Sony stellt externen 18x-DVD-Brenner vor

, 14 Kommentare

Sony Europe hat heute den ersten externen Multiformat-DVD-Brenner für den europäischen Markt vorgestellt, der sowohl von Mac OS als auch von Windows unterstützt wird. Der neue DVD-Brenner DRX-830UL-T wird mit zwei Softwarepaketen ausgeliefert – Nero 7 für Windows und Toast 6 Lite für Mac OS.

Der neue DVD-Brenner kann sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden. Darüber hinaus ist er sowohl mit einer i.LINK- (Firewire / IEEE1394) als auch mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgestattet. Der Brenner unterstützt das Überbrennen von standardmäßigen 16x-DVD±R-Medien mit 18facher Geschwindigkeit und benötigt für die Aufzeichnung von 4,7 GByte nur etwa fünf Minuten. Auch mit den 8,5 GB Dual-Layer-DVD±R-Medien sowie DVD-Rewritable- und CD-R/-RW-Discs werden mit 8facher Brenngeschwindigkeiten der aktuelle Stand der Technik erreicht. Bei DVD-RAM-Discs wird 12fache Geschwindigkeit erreicht.

Sonys neuer externer DVD-Brenner DRX-830UL-T
Sonys neuer externer DVD-Brenner DRX-830UL-T

Der externe Sony DRX-830UL-T-Brenner wird ab Dezember 2006 zu einem Preis von 135 Euro erhältlich sein. Bereits im August hatte man ein internes Modell vorgestellt.