News : Spezifikationen des Apple „iPhone“ bekannt?

, 19 Kommentare

Die Gerüchteküche für ein kommendes neues Produkt von Apple hält sich schon seit langer Zeit beharrlich. Nun sind einige vermeintliche Spezifikationen des kommenden iPhone – iPod und Handy in einem – durchgesickert.

Die erste Version wird mit 4 GB Speicher ausgerüstet sein und soll runde 250 US-Dollar kosten. Die nächst größere Version mit dann verdoppeltem Speicher von 8 GB soll für stolze 450 US-Dollar in den Handel kommen. Der Clou am Paket ist allerdings der folgende: Die neuen iPhones haben von Haus aus zwei Akkus im Paket, einer zum Telefonieren und der andere für den dauerhaften MP3-Genuss. Das Dual-Akku-Prinzip soll dafür sorgen, dass die durchgehend schallende Musik nicht auf Akku-Kosten des Telefons geht.

Des Weiteren soll der iPhone über eine ausfahrbare Tastatur verfügen und das Display soll – wenigstens teilweise – eine Art Touchscreen darstellen. Gerade die Idee von einem Touchscreen sehen wir dabei nicht zum ersten Mal.

Natürlich sollte man wie immer bei der munteren Gerüchteküche auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Welche Informationen wirklich stimmen, dürfte Apple bald verlauten lassen. chließlich soll der „iPhone“ schon im Januar 2007 in den Handel kommen