News : Vista: Firefox und Thunderbird noch nicht bereit

, 104 Kommentare

Der Browser Firefox sowie der E-Mail-Client Thunderbird der Mozilla-Foundation sind laut den Releasenotes in den aktuellen Versionen noch nicht für den reibungslosen Einsatz unter Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista gerüstet, das ab Ende Januar endlich auch für Privatkunden verfügbar sein soll.

Von Seiten Microsofts wurde den Entwicklern bereits vor einiger Zeit Hilfe angeboten, was aber nichts daran ändert, dass Firefox auch nach dem letzten Update auf Version 2.0.0.1 noch 20 Vista-spezifische Fehler (Releasenotes) aufweist. Auch Thunderbird leidet, wenn auch nicht in diesem Maße, noch unter Problemen beim Einsatz unter Windows Vista. Bleibt zu hoffen, dass die Entwickler in den verbleibenden fünf Wochen bis zum Verkaufsstart von Windows Vista alle Fehler beseitigen können.