News : Alternative Windows Vista-Medien erhältlich

, 128 Kommentare

Kunden, die gerade ihr neues Windows Vista x86 erworben haben, aber mit dem Gedanken spielen, später einmal auf ein 64-Bit-System umzusteigen, können aufatmen. Microsoft hat eine Seite online gestellt, auf der Kunden alternative Vista-Medien erwerben können.

Die im Einzelhandel erhältliche Softwareversion wird als 32-Bit-Edition auf DVD geliefert. Es gibt jedoch auch zwei alternative Medien, um besonderen Anforderungen entgegenzukommen: Falls das eigene System nur über ein CD-Laufwerk, jedoch nicht über ein DVD-Laufwerk verfügt, kann man Windows Vista auf CD-ROM bestellen. Die Installationsdateien sind auf mehrere CDs verteilt, was eine unbeaufsichtigte Installation unmöglich macht.

Des Weiteren wird angeboten, wenn man von einem 32-Bit-Prozessor auf eine 64-Bit-CPU aufrüstet, auch das Betriebssystem auf den aktuellen Stand zu bringen. Benutzeroberfläche, Features und Funktionen bleiben gleich, das Betriebssystem verfügt jedoch über ein wesentlich größeres Speichervolumen. Alle Installationsdateien befinden sich auf einer einzigen DVD. Beachtet werden muss allerdings, dass die Windows Vista Ultimate-DVD die 64-Bit-Edition der Software bereits umfasst.

Diese alternativen Medien können jeweils zu 11,85 Euro, für Versandkosten und Bearbeitungsgebühren, online bestellt werden. Für die Bestellung muss man seinen 25-stelligen Produktschlüssel bereithalten, den man bei seiner Vista-Version erhalten hat.