News : BFG stellt übertaktete GeForce 8800 vor

, 37 Kommentare

Nach Sparkle und evga hat nun auch BFG wie erwartet übertaktete Grafikkarten auf Basis von nVidias G80-GPU vorgestellt. Interessanterweise hat BFG im Gegensatz zu Sparkle auch den Shader-Takt angehoben, während der Speicher-Takt unverändert bleibt.

So taktet die GeForce 8800 GTX OC 768MB mit 600 MHz GPU- bzw. 1400 MHz Shader-Takt, die GeForce 8800 GTS OC 640MB mit 550 MHz GPU- bzw. 1300 MHz Shader-Takt. Bei der gewählten Kühllösung handelt es sich der Pressemitteilung zu Folge um das Referenzmodell von nVidia. Inwiefern sich die Übertaktung auf den Preis niederschlägt, gab BFG bisher nicht bekannt.

Übersicht übertakteter GeForce-8800-Karten
Modell GPU-Typ GPU-
Takt
Shader-
Takt
Speicher-
Takt
Sparkle Calibre P880+ OC Edition GeForce 8800 GTX 630 MHz 1350 MHz 980 MHz
Sparkle Calibre P880 OC Edition GeForce 8800 GTS 560 MHz 1200 MHz 860 MHz
BFG GeForce 8800 GTX OC GeForce 8800 GTX 600 MHz 1400 MHz 900 MHz
BFG GeForce 8800 GTS OC GeForce 8800 GTS 550 MHz 1300 MHz 800 MHz
evga e-GeForce 8800 GTX KO w/ ACS³ GeForce 8800 GTX 626 MHz 1350 MHz 1000 MHz
evga e-GeForce 8800 GTS KO w/ ACS³ GeForce 8800 GTS 580 MHz 1200 MHz 850 MHz
GeForce 8800 GTX (Referenz) GeForce 8800 GTX 575 MHz 1350 MHz 900 MHz
GeForce 8800 GTS (Referenz) GeForce 8800 GTS 500 MHz 1200 MHz 800 MHz