News : Company of Heroes erster DirectX-10-Titel?

, 48 Kommentare

Nachdem Crysis verschoben wurde und es der DirectX-10-Patch für den Flight Simulator X auch nicht rechtzeitig schafft, sah es düster aus, dass noch Anfang dieses Jahres ein Spiel Vorteile aus Microsofts neuer Schnittstellen-Version ziehen wird. Mit Company of Heroes könnte es aber doch noch einem Titel gelingen.

So soll Ende März ein Patch erscheinen, der das Spiel auf DirectX 10 hin optimiert und somit Company of Heroes zum ersten kommerziellen DirectX-10-Titel machen würde. Durch die DirectX-10-Unterstützung soll das Strategiespiel dabei nicht nur optisch aufgewertet werden, sondern Dank der einfacheren und flexibleren Programmierbarkeit von DirectX 10 im Gegensatz zu DirectX 9 auch schneller laufen. Man muss aber abwarten, inwieweit diese Angaben zutreffen – und darf gespannt sein, wie stark ältere Spiele von der neuen Schnittstelle profitieren können.