News : FSC mit neuem Notebook „für die Massen“

, 40 Kommentare

Mit dem Amilo Pa1538 schickt Fujitsu Siemens Computers ein neues Notebook ins Rennen, das eine breite Masse ansprechen soll. Schon in Hinblick auf den Partner der Aktion gibt sich das Unternehmen in der Tat sehr volksnah.

Amilo Pa1538
Amilo Pa1538

Der Verkauf des neuen „Volks-Notebook“, eine gemeinsame Aktion von Fujitsu Siemens Computers und Bild.T-Online, startet am Samstag, dem 03. Februar 2007. Zu den technischen Highlights zählen die AMD Turion 64 X2 Dual-Core Mobil-Technologie TL-50 und eine nVidia GeForce Go 7400 Grafikkarte. Das Notebook ist mit Windows Vista Home Premium ausgestattet. Der Preis liegt bei 899 Euro – gegen einen Aufpreis von 39 Euro gibt es ein ebenfalls sehr an die „Volks-Aktion“ angepasstes Bundle, bestehend aus einem Farbdrucker von Olivetti, einem Reise-Trolley und einem Mietwagen-Gutschein.

Neben den genannten Komponenten kommt das Notebook außerdem mit 120 GB Festplattenspeicher, 1024 MB RAM, einem Double-Layer-DVD-Brenner, 15,4" Widescreen TFT, einem digitalen Monitorausgang (DVI-I) sowie 24 Monate Garantie mit Abholservice daher. Weitere Details können der Produktbeschreibung von FSC entnommen werden.