News : Panzer-Action „Dunes of War“ erhältlich

, 39 Kommentare

Mit „Dunes of War“ schicken die Publisher JoWood und Deep Silver ab heute ein neues Panzer-Actionspiel ins Gefecht. Die ersten Screenshots können grafisch zwar nicht wirklich überzeugen, doch versprechen die Macher realistischen Spielspass sowie intensives Actionspiel vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges.

Fortwährende Luftangriffe und Feindgefechte sollen in „Dunes of War“ für pausenlose Action sorgen. Der Spieler steuert seinen Panzer aus der Verfolgerperspektive durch heftig umkämpfte Schlachtfelder mit teilweise zerstörbaren Umgebungen. Zusätzlich kommandiert der Spieler eine aus mehreren Panzern bestehende Einheit und kann seinen Kameraden taktische Befehle erteilen. Die Teammitglieder lassen sich etwa zur Aufklärung der Umgebung einsetzen, in Formation bringen oder mit Flankenangriffen beauftragen.

Dunes of Wars

Die Handlung von „Dunes of War“ folgt dabei den Erlebnissen von zwei Panzerkommandanten und ihrer Crew bei den Feldzügen der Nordafrika-Kampagne. Der deutsche Kommandeur wird in die sengende Hitze der Wüste Sahara geschickt, um den italienischen Truppen zu helfen. Der amerikanische Kommandant betritt das Schlachtfeld an der afrikanischen Küste des Mittelmeeres.

Neben den zwei Kampagnen kommt „Dunes of War“ zudem mit einem Conquest-Modus und einer Capture-the-Flag-Variante für bis zu 32 Spieler daher. Da die grafische Leistung des Spieles auf den ersten Blick nicht wirklich überzeugen kann, sei auch für Freunde satter Panzer-Action empfohlen, „Dunes of War“ vor dem Kauf ausgiebig Probe zu spielen.