News : Pioneer: Blu-ray lesen, DVD/CD beschreiben

, 27 Kommentare

Das japanische Elektronikunternehmen Pioneer hat sein neues Laufwerk BDC-202 vorgestellt. Dieses „Combo-Drive“ bietet einerseits die herkömmlichen Eigenschaften eines DVD-Brenners, kann zudem aber Blu-ray-Medien lesen und abspielen

Das Laufwerk ermöglicht die Wiedergabe von High-Definition-Filmen und unterstützt laut Hersteller Blu-ray-Discs mit Single- und Dual-Layer. Normale Medien des Typs BD-ROM werden vom Laufwerk mit maximal fünffachem Tempo wiedergegeben, selbst beschriebene Rohlinge BD-R/-RE schaffen ebenfalls fünffaches Tempo. Bei Dual-Layer-Medien BD-R DL/-RE DL wird lediglich zweifaches Lesetempo erreicht.

In Sachen DVD-Brenner bietet das Geräte darüberhinaus nichts neues. DVDs werden mit zwölffachem Tempo mit neuen Daten versorgt, wiederbeschreibbare Rohlinge beider Formate setzen auf sechsfachen Speed. Dual-Layer-Medien werden natürlich auch unterstützt, vierfaches Tempo steht hier auf dem Papier. Des Weiteren funktioniert das Gerät auch als 24/24/32 CDRW-Brenner. Das BDC-202-Laufwerk wird ab April 2007 zu einem bisher nicht festgelegtem Preis erhältlich sein.