News : Sony Ericsson: Überzeugende Quartalszahlen

, 48 Kommentare

Sony Ericsson übertrifft mit den aktuellen Zahlen für das abgelaufene Quartal selbst die hochtrabendsten Prognosen. Auch im Hinblick auf die Marktanteile kann der Handyhersteller ein ordentliches Wachstum ausweisen.

Im Zeitraum von Oktober bis Dezember letzten Jahres erwirtschaftete Sony Ericsson den aktuellen Zahlen zufolge vor Steuern 502 Millionen Euro. Damit übertrifft das Unternehmen sowohl die eigenen wie auch die Erwartungen zahlreicher Analysten. Der Umsatz für diesen Zeitraum liegt bei 3,78 Milliarden Euro. Mitbegründet liegt diese positive Entwicklung wohl nicht zuletzt im Zuwachs der Marktanteile um immerhin neun Prozent sowie in einem damit zusammenhängenden deutlichen Plus bei den Absatzzahlen. So konnte Sony Ericsson 2006 mit 74,8 Millionen verkaufter Handys satte 60 Prozent mehr absetzen als noch im Vorjahr.