13/15 Nintendo Wii im Test : „Big N“ bringt Bewegung ins Spiel

, 178 Kommentare

GameCube-Kompatibilität

Wie bereits erwähnt kann Wii auch Spiele des direkten Vorgängers schlucken. Trotz des nicht so hohen Markterfolgs des PlayStation-2- und Xbox-Konkurrenten können Wii-Spieler weltweit somit theoretisch auf über 500 GCN-Titel zugreifen. Allerdings bleibt Nintendo auch in der fünften Konsolengeneration konservativ und bleibt beim Einsatz von Regionalcodes, mit dem – rein offiziell – nur Spiele auf der Konsole abgespielt werden, die auch für dieselbe Region gedacht sind, wie das Gerät selbst.

GameCube-Kompatibilität
GameCube-Kompatibilität

Wir konnten die GameCube-Kompatibilität anhand von zehn Titeln testen und die volle Funktionalität all dieser Spiele bekunden. Zu den überprüften Spielen zählen:

  • Donkey Konga
  • Eternal Darkness
  • F-Zero GX
  • Pikmin
  • Resident Evil
  • Super Smash Brothers Melee
  • Super Mario Sunshine
  • Star Wars: Rogue Leader
  • The Legend of Zelda: The Wind Waker
  • Wave Race: Blue Storm

Einige dieser Titel unterstützen dabei spezielle Controller, die im Zuge des Tests ebenfalls auf ihre Funktion hin überprüft werden konnten. Im Falle von Donkey Konga ist es der Bongo-Controller. Gleiches gilt für die Verbindung mit dem Game Boy Advance durch das GCN-GBA-Kabel, welche anhand von The Legend of Zelda: The Wind Waker getestet werden konnte. Auf Seiten der Memory Cards sind ebenso Exemplare von Nintendo wie auch von Fremdherstellern nutzbar. Wer darüber hinaus auch amerikanische oder japanische GameCube-Titel auf seiner PAL-Konsole abspielen möchte, kann – wie ein auf Video aufgezeichneter Test bei den Kollegen von 1Up.com zeigt – auf die Unterstützung von Datels „Freeloader“-Disk setzen, um die Beschränkungen der Regionalcodes aufzuheben.

Wirklich 100 prozentig ist Wii aber dann doch nicht mit GameCube-Hardware kompatibel. Mangels entsprechender Schnittstellen bleiben der Game Boy Player und der GCN-Netzwerk-Adapter außen vor. Während letzterer allerdings durch Wiis Netzwerkfähigkeiten mehr als überflüssig ist, gibt es bis dato weder einen Ersatz für die Funktion des Game-Boy-Players noch eine Ankündigung desselben.

Auf der nächsten Seite: Stromverbrauch