News : World of Warcraft erreicht 8 Mio. Abonnenten

, 141 Kommentare

Blizzard gab heute bekannt, dass man den Meilenstein von acht Millionen zahlenden Abonnenten erreicht hat. Damit hat man fünf Tage vor der Veröffentlichung des Addons weitere Kunden gewonnen, so dass World of Warcraft zum beliebtesten MMORPG weltweit geworden ist.

Dabei ist Europa noch das kleinste Stück vom globalen Kuchen. World of Warcraft hat seit der Einführung am 23. November 2004 mit mehr als zwei Millionen Spielern in Nordamerika, mehr als 1,5 Millionen Spielern in Europa und mehr als 3,5 Millionen Spielern in China auch in den unterschiedlichen Regionen einen neuen Meilenstein erreicht. Dabei kommen auch viele vermeintlich kleinere Länder nicht zu kurz. So wird zwar die Erweiterung World of Warcraft: The Burning Crusade zuerst in Nordamerika und Europa am 16. Januar 2007 erhältlich sein, wenige Tage später folgen aber Korea, Australien, Neuseeland, Singapur und Thailand. Der Termin für den größten Kundenstamm in China steht hingegen aber noch aus.

World of Warcraft: The Burning Crusade

The Burning Crusade wird das Spiel mit einer Fülle an neuen Inhalten bereichern, einschließlich eines neu zu entdeckenden Kontinents, der erhöhten Maximalstufe 70, neuen Talenten und Fähigkeiten, fliegenden Reittieren, neuen Quests, Kreaturen und Gegenständen, neuen Dungeons, zwei neuen spielbaren Völkern, eines neuen Berufs und vielem mehr.