News : WoW-Addon bricht Verkaufsrekorde

, 92 Kommentare

Einer aktuellen Mitteilung von Blizzard zufolge hat das Addon zum beliebten MMORPG „World of Warcraft“, „The Burning Crusade“, mit einer Gesamtzahl von weltweit am ersten Tag 2,4 Millionen verkauften Exemplaren alle Verkaufsrekorde gebrochen.

Damit ist das Addon das am schnellsten verkaufte PC-Spiel in Nordamerika und Europa. „The Burning Crusade“, das erste Erweiterungsset für World of Warcraft, wurde am 16. Januar gleichzeitig in Nordamerika, Europa, Singapur, Thailand und Malaysia sowie am 17. Januar in Australien und Neuseeland veröffentlicht. Blizzard hatte den Handel weltweit mit 4 Millionen Spielen beliefert.

Die Gesamtverkaufszahlen am ersten Tag waren laut Mitteilung in Nordamerika und Europa ähnlich. Innerhalb der ersten 24 Stunden der Veröffentlichung wurden in Nordamerika schätzungsweise 1,2 Millionen sowie in Europa mehr als 1,1 Millionen Exemplare verkauft. Am Ende des ersten Verkaufstages hatten sich auf beiden Kontinenten insgesamt mehr als 1,7 Millionen Spieler in das Spiel eingeloggt und ihren „World of Warcraft“-Account für „The Burning Crusade“ erweitert.