News : 80 Preisänderungen bei Opteron-Prozessoren

, 29 Kommentare

Parallel zu den heute neu vorgestellten Modellen hat AMD die komplette Opteron-Modellpalette im Preis angepasst. Davon betroffen sind rund 80 Modelle in allen Preislagen von 79 US-Dollar bis hinauf zu 1.514 US-Dollar für die schnellsten Produkte.

Gibt es beispielsweise die Einsteiger-Opteron-Prozessoren mit den Modellnummern 144, 146 und 148, welche sich auch bei vielen Desktop-Kunden großer Beliebtheit erfreuen, ab sofort unter 100 US-Dollar. Die ersten Dual-Core-Opteron 165 und 175 gibt es ab sofort bereits für 149 bzw. 186 US-Dollar. Das größte, dieser kleinen Opteron-Modelle, mit der Nummer 185 fällt im Preis von 435 auf 318 US-Dollar.

Die Preissenkungen ziehen sich, wie eingangs erwähnt, durch das komplette Produktportfolio an Server-Prozessoren bei AMD. Einige Modelle sind dabei aber nur wenige US-Dollar günstiger geworden, andere können fast 30 Prozent zu ihren Gunsten verbuchen. Für nähere Details steht die ausführliche Liste direkt bei AMD zur Verfügung.