News : Sonic Solutions lässt Klage gegen Nero fallen

, 5 Kommentare

Nero verkündete heute, dass Sonic Solutions die im November 2006 eingereichte Patentrechtsklage freiwillig zurückgezogen hat. Die in den Vereinigten Staaten am Bezirksgericht in Marshall, Texas eingereichte Klage beschuldigte Nero des Verstoßes gegen Sonics U.S. Patent Nr. 6,204,840.

Das Patent von Sonic wurde 1998 angemeldet und im Jahr 2001 zugelassen. Es befasst sich mit Techniken für „digitale Multimedia-Komposition“. Innerhalb anderer Applikationen deckt das Patent verbesserte Wege zur Kreation digitaler Videos durch eine grafische „Storyline“ ab, welche die Reihenfolge individueller Video-Segmente regelt.

„Wir zeigten uns während des gesamten Verfahrens unnachgiebig, da die Anschuldigungen gegenstandslos waren. Nero hat sich bei Design und Funktionen seiner Videobearbeitungssoftware keiner Rechtsverletzungen schuldig gemacht“, so Udo Eberlein, COO, Nero AG. „Wir erkennen es an, dass Sonic die ungerechtfertigte Grundlage dieser Anschuldigung bemerkt, und die Klage freiwillig zurückgezogen hat.“