News : „Virtual PC 2007“ gratis verfügbar

, 49 Kommentare

Bereits seit einigen Tagen ist nunmehr Microsofts Virtualisierungssoftware „Virtual PC 2007“ zum Gratis-Download verfügbar. Dabei hat der Benutzer die Wahl zwischen einer 32- und 64-Bit-Version.

Und genau hier finden sich die Neuerungen: So unterstützt Virtual PC 2007 ab sofort 64-Bit-Betriebssysteme sowie die „Preboot Execution Environment“-Funktion. Dabei fußt die Software auf den Virtualisierungsfunktionen der neusten AMD- und Intel-Prozessoren. Die neue Version unterstützt sowohl im 32- wie auch im 64-Bit-Bereich Windows Server 2003, XP, die Vista-Varianten Business, Enterprise und Ultimate sowie die Tablet PC Edition. Außerdem kann „Virtual PC 2007“ auf 98, 98 SE, ME und 2000 Rechnern als Gastsystem installiert werden. Windows 95, DOS und Linux werden offiziell nicht unterstützt – „Virtual PC 2007“ ist wohl aber dennoch auch auf diesen Plattformen lauffähig.